XML Sitemap für Indexierung bei Suchmaschinen

Im Normalfall erfolgt die Indexierung von Webseiten in Suchmaschinen wie Google anhand der Daten, die der jeweilige Robot der Suchmaschine anhand des eingereichten Webseite findet. Da so jedoch oft nicht alle Seiten gefunden werden, wurde 2006 von Microsoft, Yahoo und Google ein neuer Standard für XML-Sitemaps beschlossen. Nähere Informationen erhaltet Ihr hier: http://www.sitemaps.org/de

Nach diesem Standard enthält eine Sitemap im einfachsten Fall, z.B. in der XML-Form, eine Liste der verfügbaren URLs der Webseite + zusätzliche Metainformationen. Diese Metainformation können bspw. Wichtigkeit der Seite, Updaterate der Seite (wie oft soll diese aktualisiert werden) usw. sein.

Somit ist es möglich, Suchmaschinen über einen einfachen Weg über neue Inhalte seiner Seite zu informieren. Darauffolgend werden die übermittelten URLs durch die Suchmaschinen abgefragt und in den Index eingetragen und werden somit durch andere Nutzer gefunden.

In den folgenden Artikeln:

erfahrt Ihr näheres über das einbinden eines XML Sitemap Plugins in Wordpress und wie ich meine Seite und die dazugehörige Sitemap bei verschiedenen Suchmaschinen anmelde bzw. verschiedenen Suchmaschinen zur Verfügung stelle.

Beitrag von Doe am 08. Dezember 2007 | In SEO |

>> Zur Hauptseite <<

Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. 1

    […] meinen letzten Beiträgen: XML Sitemap für Indexierung bei Suchmaschinen und Einbindung des XML Sitemap Plugins in Wordpress hatte ich ja bereits geklärt, was genau […]

    Pingback von Anmelden seiner XML Sitemap bei Google Yahoo und MSN — 26. Februar 2008 #

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Impressum || Kontakt