Anmelden seiner XML Sitemap bei Google Yahoo und MSN

In meinen letzten Beiträgen: XML Sitemap für Indexierung bei Suchmaschinen und Einbindung des XML Sitemap Plugins in Wordpress hatte ich ja bereits geklärt, was genau die XML-Sitemap macht, wie man das Plugin für Wordpress installiert und wie man seine Website bei Google usw. anmelden kann.

Der letzte noch fehlende Schritt ist nun noch die Anmeldung der erstellten XML-Sitemap bei allen anderen der gängigsten Suchmaschinen um so möglichst schnell mit allen Seiten der Webseite indexiert zu werden.

Anbei eine Zusammenfassung, wie und wo man die XML-Sitemap bei den gängigsten Suchmaschinen anmelden kann. Da auch ich selbst einige Seiten betreibe finde ich das gut als Gedächtnisstütze, da ich immer und immer wieder nach den Links suchen muss, die sind auch gut versteckt :D :

Google:

–> einfach Anmelden, seine Seite und die dazugehörige XML angeben und fertig
–> in solchen Sachen ist Google einfach Vorreiter und in der Bedienung spitze, meinen Respekt !

MSN:

–> wieder einmal Anmeldung, mit Live ID (in Sachen peppiger Schlagwörter ist MSN spitze :D - wobei man bei der Indexierung nicht so unbedingt von LIVE Search sprechen kann, denn das kann schon mal einige Monate dauern :-()
–> Webseite eintragen
–> unter Sitemap seine Sitemap.xml eintragen und fertig

Yahoo:

–> wieder einmal Anmelden
–> seine Webseite hinzufügen
–> unter dem Button Managekann man dann auch seine XML-Sitemap (Achtung, Sitemap muss als Feed angemeldet werden) und auch richtige RSS-Feeds anmelden. Fertig.

Auch so: Bei allen Suchmaschinen muss man mehr oder weniger seine Webseite verifizieren, oft mit einem Meta-Eintrag in seiner Seite - im Header der Webseite (bei Google und Yahoo) oder per XML-File (bei MSN). So muss man dort die Datei LiveSearchSiteAuth.xml auf seinen Webspace hochladen (! es muss upgeloaded werden :D - ich liebe die denglischen Wörter).

Beitrag von Doe am 18. Dezember 2007 | In SEO |

>> Zur Hauptseite <<

Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

24 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. 1

    […] Anmelden seiner XML Sitemap bei Google Yahoo und MSN […]

    Pingback von XML Sitemap für Indexierung bei Suchmaschinen — 26. Februar 2008 #

  2. 2

    Hallo, hhee ich weiß garnicht was ich schreiben soll.

    Kommentar von zenel — 10. Juli 2008 #

  3. 3

    Bei MSN dauert es in der Tat ewig, bis die Sitemap da erscheint. Von daher am besten auf Google fokussieren, da dauert es keinen Tag lang.

    Kommentar von Seodeluxe — 6. Februar 2009 #

  4. 4

    Hi,

    die Tipps sind echt klasse. Ich hatte zwar meine XML Dateien bereits bei Google, aber MSN und Yahoo hat mir noch gefehlt. Ich hoffe, das dauert nicht zu lange, bis die Daten auch dort verfügbar sind.

    Gruß
    Jörn

    Kommentar von Restaurant — 16. Mai 2009 #

  5. 5

    Jo leute was geht ab.Spass.Ich finde das echt toll das ihr so was schreibt.

    Kommentar von maddie jeen — 9. Juni 2009 #

  6. 6

    Herst was hast du fuer letten sag es mir ok.Ich mag so was kitschiges nicht wisst ihr das leute.z.B.was jörn geschrieben hat.bye,bye,

    Kommentar von magomed — 9. Juni 2009 #

  7. 7

    Stimmt, die Tipps sind klasse, aber durch Zufall hab ich diesen Beitrag gesehen.

    http://www.world-of-80s.com/leitfaden-anleitungen-techniken/22265-sitemap-bei-yahoo-anmelden.html

    Kommentar von Klaus — 18. Juni 2009 #

  8. 8

    Wozu eigentlich eine Sitemap? Meine Unterseiten sind alle indexiert. Uns was mache ich wenn ich schon eine Sitemap auf den Webspace habe und nun noch eine für Yahoo anlegen will. oder kann ich eine für alles Suchdienste verwenden.

    Kommentar von Großhändler — 25. Juni 2009 #

  9. 9

    Mit einer Sitemap kann man die Suchmaschinen (im Übrigen alle gleichzeitig) dazu bringen nur diese Seiten zu indexieren und dann auch wirklich schnell. Denn nicht immer werden alle automatisch erkannt.

    Kommentar von Doe — 5. Juli 2009 #

  10. 10

    Tolle Seite
    gruß
    joe

    Kommentar von Joe — 25. August 2009 #

  11. 11

    Diese Tips sind nicht nur für Wordpress Besitzer interessant.

    Kommentar von Elroy — 30. August 2009 #

  12. 12

    Moin moin,

    gut gemacht, klappt prima !

    Bei “Bing” warte ich jetzt schon 3 Monate mit einer Seite, alle sind dort drin, nur die eine will das Ding irgendwie nicht haben, keine Ahnung warum, hab auch schon von einigen gelesen die da wohl schon länger warten.

    Grüße Ralle

    Kommentar von Ralle NL — 24. Januar 2010 #

  13. 13

    Es gibt auch die Möglichkeiten Sitemaps anzumelden ohne Webmastertools oder ähnliches zu nutzen. Und zwar Ping. Sie mal unter http://www.xml-sitemap.de dort findest Du die Ping Adressen von Google, Yahoo, Msn und Ask. mfg

    Kommentar von Thomas — 25. Februar 2010 #

  14. 14

    Danke für diese hilfreichen Infos!

    Kommentar von gunnar — 26. März 2010 #

  15. 15

    wirklich ein guter blog. hab hier schon viel gelernt!

    Kommentar von Gran Canaria — 1. Juni 2010 #

  16. 16

    Hallo,

    habe in den Webmaster-Tools von google ein Ausrufezeichen als Symbol gehabt. Leider keine Erklärung. Kanne es sein, dass man regelmäßig die xml-Datei aktualisieren muss, auch wenn keine Änderungen vorgenommen wurden?

    Kommentar von Sebastian Bötel — 25. September 2010 #

  17. 17

    Nein - dies ist nicht nötig. Nur kann es vorkommen, dass entsprechend ihren Einträgen in der XML Datei Daten nicht gefunden werden oder Eingaben fehlerhaft sind - diese Fehler sollte man sich genau anschauen und dann beheben. Steht aber bei den Webmaster Tools alles dabei.

    Kommentar von Doe — 11. Oktober 2010 #

  18. 18

    Ich hatte erst kürzlich eine Seite die vorher ohne Sitemap gut indiziert war bei den Google-Tools eingetragen, da zuvor nicht alle Seiten gefunden wurden.

    Das Ergebnis erchreckte mich kurz, denn google hat erstmal alle bisher indizierten Seiten verworfen. Ist aber aktuell wieder fleißig am indizieren.

    Also eventuell nicht schrecken, wenn eine etablierte Seite erstmal für 1-2 Wochen aus dem Index verschwindet - bei meinem Fall handelte es sich um gut 20.000 Seiten (von 120.000 die jetzt per sitemap angekündigt werden).

    Kommentar von Inselgnom — 4. November 2010 #

  19. 19

    Hi,

    hier mal ein Link für die Anmeldung bei Bing.

    Einfach untenstehende URL in die Adressezeile deines Browsers kopieren und “deinewebseite.com” mit deiner URL ersetzen-fertig.

    http://www.bing.com/webmaster/ping.aspx?sitemap=www.deinewebseite.com/sitemap.xml

    Kommentar von Dominik — 6. Januar 2011 #

  20. 20

    Erstmal vielen Dank für die ausführliche Beschreibung auf deiner Seite! Hatte lange meine XML nur bei Google eingereicht.

    Kommentar von Helge — 27. Juli 2011 #

  21. 21

    Wir haben unsere Seite auch bei Bing und Yahoo angemeldet. Das ist jetzt ca. 4 Monate her. Komischerweise sind kaum Seiten indexiert. Verfahren die anders als Google und indexieren z.B. keine Shop-Seiten. Oder sind die nur einfach extrem langsam?

    Kommentar von Seb von Baseline — 28. Juli 2011 #

  22. 22

    Vielen Dank für die Tipps. Werde sie sicherlich bald umsetzen.

    Kommentar von Thoralf — 26. April 2012 #

  23. 23

    Danke, damit ging es superschnell. Gute Erklärung

    Kommentar von Marc — 16. März 2013 #

  24. 24

    Thanks ;)

    Kommentar von Ben — 15. September 2014 #

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Impressum || Kontakt