Warum fahren alle auf StarBucks ab?

Als wir gestern bei StarBucks genüsslich einen leckeren Kaffee trinken waren, haben wir gerätselt warum denn alle Leute so auf Starbucks abfahren. Im Grunde ist es doch ein ganz normaler CoffeeShop (dt. Kaffeehaus) wie alle anderen auch, nur dieser ist IMMER voll. Nur weil sie aus Amiland kommen muss es ja nicht besser sein, oder?

Starbucks Coffee

In Khe gibt es 2 Shops von denen einer in der Einkaufsstraße und einen im Ettlinger Tor ist. Dort wurde einfach der vorherige Kaffeeladen aufgekauft und somit verdrängt. Aber gerne doch, der Vorherige war eh nicht so toll, immer miese Stimmung und schlechte Bedienung. Es fehlte halt am gewissen Etwas.

Meine Erklärung für den Hype (ist doch ein tolles Wort):

StarBucks verkauft einfach eine gewisses Erlebnis. Es ist nicht einfach reingehen, Kaffee holen, fertig. Man bekommt eine Show geboten.

Es gibt zig verschiedene Sorten Kaffee, mit diversen natürlichen und künstlichen Aromen, man bekommt einen Becher mit seinem Namen (na wie toll :D), wir immer per DU angesprochen und der Kaffee schmeckt sogar. Am Besten finde ich, dass man sich diverse Aromen und Pülverchen, wie Kakao, Vanille usw. selbst nachfüllen kann. Gut finde ich auch die vielen Sitzmöglichkeiten Außen und Innen, da findet man meistens einen Platz.

Beitrag von Doe am 04. November 2007 | In live in Karlsruhe |

>> Zur Hauptseite <<

Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. 1

    Ich finds auch toll dort :-)
    War letztes jahr noch in köln und hab mir gedacht gehst mal da rein hab mich gewundert mit den namen auf den bechern und so hab mir gedacht warum haben wir des net in KA :)
    Und schwupps gabs des :)

    Kommentar von christian — 4. März 2008 #

  2. 2

    Ja, ich geh auch gern zu Starbucks hier in Karlsruhe, find ich einfach nett dort und der Kaffee schmeckt auch toll. Und man wird immer nett bedient, so soll es doch sein, oder?

    Kommentar von Doe — 5. März 2008 #

  3. 3

    Was kostet denn da ein “Kaffee”?

    Kommentar von Jens — 29. März 2008 #

  4. 4

    Die Preise gehen so um die 3,- € los und steigern sich je nach dem was man gerne zusätzlich hätte.

    Kommentar von Doe — 30. März 2008 #

  5. 5

    Der vorherige Kaffeeladen wurde aufgekauft???

    Also soviel ich weiss war in der Kaiserstraße früher der Schuh Roland drin. Die Konkurrenz von Starbucks existiert immernoch nebenan. Im ECE center war soviel ich weiss auch vorher kein Kaffeehaus… woher bekommt ihr nur immer diese falschen Infos und die miesen Gerüchte über Starbucks..?

    Kommentar von Philipp — 10. Januar 2010 #

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Impressum || Kontakt