Europabad Karlsruhe - Eintrittspreise und Attraktionen des Erlebnisbades endlich bekannt gegeben

Das die Eröffnung des neuen Europabades näher rückt, habe ich heute schon in der ganzen Karlsruher Stadt gesehen. Viele Litfaßsäulen sind regelrecht übersät mit Werbung für das neue Europabad. In den letzten beiden Beiträgen: Europabad Karlsruhe - Zweifel an pünktlicher Eröffnung des Erlebnisbads in Karlsruhe - mit aktuellen Bildern und Europabad Karlsruhe - Eröffnung des neuen Erlebnisbad in Karlsruhe am 15.03.2008 haben wir ja schon einmal ein paar aktuelle Photos vom Spaßbad gesehen und die stimmten mich nicht sonderlich glücklich. Aber noch ist ja keine Eröffnung, man hat ja immer noch 10 Tage Zeit ;D. Und mittlerweile ist auch die Webseite des Karlsruher Europabades weiter online gegangen und berichtet nun endlich über einige Attraktionen des Bades, aber von Bildern ist wieder einmal nichts zu sehen. Ob das evtl. daran liegen könnte, dass die meisten Attraktionen im Inneren noch nicht fertig sind? Aber das sind ja nur Vermutungen! Zu den Attraktionen gehören unter Anderem:

  • Wildwasser
  • Riesenrutsche mit 170m Länge
  • Rafting (Rutsche mit Reifen)
  • Dampfbad
  • Thai Massage
  • Sauna
  • Römerbad
  • Solarien
  • Geysirbecken
  • Champagner Sprudel (mein Liebling)
  • u.v.m.

Respekt, da haben sich die Betreiber echt einmal ein paar nette Begriffe einfallen lassen. Auf der aktuelle Webseite des Europabades: http://www.europabad-karlsruhe.de erfahrt ihr dazu mehr. Ich hoffe das Bad kann pünktlich eröffnen, so dass wir dann in Karlsruhe eine tolle Attraktion mehr haben dürfen. Was natürlich auch gleich bekannt gegeben wurde sind die Eintrittspreise für das neue Europabad. Diese sind moderat doch um einiges teurer als bei der Konkurrenz finde ich und bewegen sich bei 1,5h zwischen 5€ für Schüler und 6€ für Erwachsene. 4h kosten 8 bzw 10€ und für Familienkarten gibt es 25% Rabatt auf den entsprechenden Einzeltarif. Daneben gibt es auch Elferkarten (11. Besuch umsonst) und die Sauna kostet nur 4€ Aufpreis - das finde ich echt günstig. Aber leider muss man für Feiertage und Wocheende einen Aufpreis von je 1€ zahlen. Preiszusammenfassung:

  • 1,5h:
    • 6€ Erwachsene (über 18 Jahre)
    • 7€ Erwachsene am Wochenende (+1€ Aufschlag)
    • 5€ Ermäßigt (Kinder, Rentner, Behinderte…)
    • 6€ Ermäßigt am WE
    • 16,5€ Familienkarte (-25% vom Basispreis) ?? oder was bedeuten 25% vom Basispreis?
    • 19,5€ Familienkarte am WE
  • 4h:
    • 10€ Erwachsene
    • 11€ Erwachsene am WE
    • 8€   Ermäßigt
    • 9€   Ermäßigt am WE
    • 27€ Familienkarte
    • 30€ Familienkarte am WE
  • Tageskarte:
    • 14€ Erwachsene
    • 15€ Erwachsene am WE
    • 12€ Ermäßigt
    • 13€ Ermäßigt am WE
    • 39€ Familienkarte
    • 42€ Familienkarte am WE
  • Sauna:
    • 4€ Erwachsene
    • 4€ Ermäßigt

Aber im Großen und Ganzen ein bezahlbarer teurer Spaß für die ganze Familie ;D. Über die genauen Preise muss ich mich noch mal informieren, denn mit den 25% vom Basispreis auf oder von der Karte abgezogen irritiert mich etwas… Und gerade die Familienkarten am Wochenende von 42€ sind ja wohl wirklich zu hoch gegriffen, da kann sich doch kein Mensch merken.

Beitrag von Doe am 04. März 2008 | In Hot News |

>> Zur Hauptseite <<

Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

13 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. 1

    Naja, wenn du 43 Euro bezahlbar findest für eine Familie:
    http://ka.stadtblog.de/article/1224/familieneintritt-europabad-am-wochenende-43-euro

    Einige Kommentatoren und ich sehen das anders..

    Kommentar von Beate — 5. März 2008 #

  2. 2

    Die Tageskarten hab ich gar nicht soweit betrachtet. Wenn ich dann die Tageskarte für eine Familie mit 46€ sehe, ist das schon überdurchschnittlich viel, denn i.d.R. kostet doch eine Familien Tageskarte so an die 30€, alles andere ist echt Wucher…

    Kommentar von Doe — 5. März 2008 #

  3. 3

    Tageskarte für eine Familie: 43 €
    Thema verfehlt. Setzen, 6.

    Kommentar von Karl S. Ruhe — 7. März 2008 #

  4. 4

    Jetzt bin ich doch etwas über die Eintrittspreise irritiert. Besonders der Satz bei den Familienkarten sorgt seit einiger Zeit wieder um Verwirrung: “25% vom Basistarif pro Person” - tja, was beduetet dies nun? Bekomme ich 25% Rabatt oder kosten die Karten nur 25% vom Basispreis, also 75% Rabatt? Da muss ich mal bei der Stadt Karlsruhe nachfragen.

    Kommentar von Doe — 7. März 2008 #

  5. 5

    Nein, Thema selbst verfehlt. Am Wochenende kostet die Tageskarte für eine Familie 42€ und in der Woche “nur” 39€ …

    Doch ganz schön teuer, gerade für Familien wohl nicht immer so einfach erschwinglich?

    Kommentar von Doe — 7. März 2008 #

  6. 6

    […] letzten Beitrag: Europabad Karlsruhe - Attraktionen und Eintrittspreise des Erlebnisbades endlich bekannt hatte ich ja schon die neuen Eintrittspreise des Europabades Karlsruhe gezeigt. Nach der […]

    Pingback von Europabad Karlsruhe - Verwirrung um Eintrittspreise des neuen Erlebnisbades — 8. März 2008 #

  7. 7

    Was ist der “Champagner-Sprudel”? Naja, ich habe in meinem Bericht nicht wirklich Attraktionen vergessen, oder? Wie ich schrieb: Jede Sprudeldüse etc. ist ne Attraktion …

    Und zur Thai-Massage: Die ist in den 43 € für ne Familie wohl kaum drin …

    Kommentar von Jens — 24. März 2008 #

  8. 8

    Was ist der “Champagner-Sprudel”?

    Das ist nach Aussage der Webseite des Europabades ein Bodensprudler mit mehreren Hundert Düsen - sieht dann halt irgendwie aus wie bei Champager…

    Kommentar von Doe — 25. März 2008 #

  9. 9

    also ich weiß aquch nicht was der champagner-sprudel ist!

    und vorallendingen ,,280 attraktionen,,
    !!!soll da jede einzelne kachel an der wand ne attraktion sein!?!

    der boden ist halbwegs zusammengetakert!
    also mich werden die da nicht mehr sehn!!!!!

    Kommentar von laura — 2. April 2008 #

  10. 10

    Aber die Fliesen und der Boden sollte doch so langsam sauber gemacht worden sein? Mittlerweile hat das Bad schon einige Woche geöffnet, da kann man sich doch nun nicht mehr mit Zeitmangel herausreden.

    Kommentar von Doe — 2. April 2008 #

  11. 11

    Auch wenn die Kommentare nun schon zwei Jahre zurückliegen, finde ich, dass man das so nicht stehen lassen kann, denn die Tabelle mit den genannten Preisen ist nicht mehr aktuell und somit falsch. Einen 1,5h Tarif gibt es beispielsweise gar nicht mehr, die Zeiten sind unterteilt auf 2 h, 4 h oder einen ganzen Tag (max. 13 Stunden). Eine Familienkarte kostet für 4 Stunden 25 €, für einen ganzen Tag nur 30 €. Für die Sauna zahlt man pro Person dann noch einen Aufschlag von 2 €. Damit zahlen wir als vierköpfige Familie mit Sauna 38 €, das finde ich wirklich nicht übertrieben. Natürlich ist das nicht ganz billig, aber ich zahle mehr, wenn ich mit vier Personen ins Kino gehe und hab da nicht halb so viel Spaß und Bewegung. Mal abgesehen davon, dass ein Film um die 2 Stunden dauert, man mit der Tageskarte aber von morgens bis abends im Bad sein kann. In den Sommerferien gab es zum Beispiel eine Aktion, da hat nur den Preis für 4 Stunden gezahlt (10 €, ermäßigt 8 €), durfte aber den ganzen Tag bleiben. Da kann man auch noch mal ordentlich sparen. Das Europabad ist meiner Meinung nach ein tolles Erlebnisbad für die ganze Familie. Man kann eine Menge erleben, die Rutschen sind super, und in der Saunalandschaft lässt es sich prima entspannen.
    Eine genaue Auflistung der Eintrittspreise findet man auf der neuen Homepage unter http://www.ka-europabad.de/temperaturen1/.
    Ach so, im Auqatoll in Neckarsulm kostet eine Familienkarte auch 36,50 €, da unterscheiden sich die Bäder meiner Erfahrung nach nicht besonders.

    Kommentar von FreDo — 25. Oktober 2010 #

  12. 12

    Anfang Oktober war das Europabad mal wieder für 1 Woche wegen größeren Reparatur und Umbaumaßnahmen geschlossen - gut das sich die Organisatoren dies endlich mal angenommen haben - es kann nur besser werden.

    Kommentar von Doe — 27. Oktober 2010 #

  13. 13

    Europabad nie wieder!

    Taucherbrille für meinen 12 Jährigen Sohn verboten!

    Handy am Beckenrand (auf der Liege) verboten!

    Erklärungen vom Bademeister leider nicht verstanden, da er der deutschen Sprache nicht sehr mächtig ist.

    Kiosk - leider auch nur fremdsprachiges Personal!

    Toilette - unter aller Sau!

    Viel zu teuer - nie wiede!

    Kommentar von MF — 9. März 2011 #

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Impressum || Kontakt