Daimler Chrysler Bank wird zur Mercedes-Benz Bank und erhöht Zinsen

Im letzten Beitrag Daimler Chrysler Bank Tagesgeld wird erhöht ! habe ich ja schon die Vorzüge des Tagesgeldes und des Tagesgeldgeltkontos bei der Daimler Chrysler Bank beschrieben. Das die Zinsen erhöht werden wusste ich auch schon, aber über den neuen Namen der Daimler Chrysler Bank wurde lange spekuliert. Ich hätte ja als Tipp eher zu Daimler Bank tendiert. Aber leider ist es so nicht ganz gekommen.

Die Daimler Chrysler Bank heißt nun Mercedes-Benz Bank und dazu gibt es ab 01. Januar 2008 noch einiges zusätzlich für alle Neu- und Bestandskunden, z.B.

  • 4,0% aufs Tagesgeld
  • ca. 4,1% aufs Tagesgeld mit Zinseszins (siehe Zinseszins Berechnung)
  • 4,4% beim Festgeld für 1 Jahr
  • die neue C-Klasse als T-Modell
  • und und und

Auf jeden Fall kann man auf das kommende Jahr gespannt sein, welche neuen Angebote auf uns warten.

Beitrag von Doe am 08. Dezember 2007 | In Hot News |

>> Zur Hauptseite <<

Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

13 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. 1

    Ich bin mit der Mercedes Benz Bank, ehemals Daimler Chrysler Bank wirklich super zufrieden. Vor Allem die ! monatliche ! Rechnung und Zinszahlung ist ein großer Voteil der Mercedes Bank. Somit profitiert man von den Zinseszinsen und kommt so auf super 4% für das laufende Jahr. Find ich gut und es gibt bei der Mercedes Bank auch keine dubiosen Lock-, Sonder- oder Spezialangebote ala Postbank oder Norisbank. Der Zinssatz von derzeit 3,8% (fast 4% bei Zinseszins) erhält jeder, ab dem 1. Euro.

    ich finde, da kann man beruhigt zugreifen, Dank Mercedes Benz Bank.

    Kommentar von Doe — 5. Februar 2008 #

  2. 2

    Ich habe gerade gelesen, dass die Mercedes Benz Bank Ihre Zinsen in den nächsten Monaten erhöhen will. Ich hoffe die machen das bald, da können wir noch mehr davon profitieren.

    Danke Mercedes Benz Bank

    Kommentar von Daniel — 5. Februar 2008 #

  3. 3

    Die sogenannte Mercedes-Benz Bank ist doch die selbe Bank wie die ehemalige Daimler-Chrysler Bank oder?

    Denn die Webseite der Bank sieht doch fast genau so aus?

    Kommentar von Banker — 5. Februar 2008 #

  4. 4

    Ja, richtig. Die Mercedes-Benz-Bank IST genau die selbe Bank, wie die ehemalige Daimler-Chrysler-Bank. Die haben sich doch nach der Trennung von Chrysler aus den USA erst in der Automobilsparte wieder umbenannt. Und zwar von Daimler-Chryler leider nicht zurück zur Daimler Benz sondern zur Daimler AG. Und daraufhin wurde sofort auch die Daimler-Chrysler Bank in die Mercedes Benz Bank zurückbenannt. So sieht es jetzt halt aus, aber geändert hat sich an der sehr guten Qualität nichts.

    Kommentar von Doe — 11. Februar 2008 #

  5. 5

    Vor allem beim Festgeldangebot sind die Spitze. Geschlagen werden Sie bei der 1 jährigen Festgeldlaufzeit nur minmal von der Citibank. 4,4 % bei einem Jahr Laufzeit ist echt nicht ohne.

    Kommentar von Mathias — 7. April 2008 #

  6. 6

    Wer es ganz genau wissen will, der sollte sich die aktuellen News rund ums Tagesgeld reinziehen: Tagesgeld Nebenbei gibt es auch einen Tagesgeldvergleich - so findet man immer die aktuellen Zinsen für die Top Tagesgeldkonten. Zur Zeit ist man mit ca. 5% gut im Rennen…

    Den Tagesgeldvergleich findet man unter: Tagesgeldvergleich

    Kommentar von Doe — 26. Mai 2008 #

  7. 7

    jepp…auf dem Finanzmarkt ist aktuell richtig was los, da fehlt es nicht an Spannung. Letze Woche kam ja auch die Botschaft, die Commerzbank schluckt die Dresdner Bank…da bleibt nur abzuwarten, was Neues in der kommenden Zeit passiert. Die Zinsen für Geldanlagen werden ja auch stetig angehoben, da muss ein ungeheurer Konkurrenzdruck herrschen.

    Kommentar von Thomas Wegener — 15. September 2008 #

  8. 8

    Die Zinsen werden per 15.10.2008 um 0,4 Prozentpunkte auf 4,4% für privates und 4,2% für geschäftliches Geld angehoben.

    Kommentar von Enrico — 28. September 2008 #

  9. 9

    Falsch - die Mercedes-Benz Bank erhöht die Zinsen “nur” um 0,3 Punkte auf 4,3% bei Onlinekontoführung…

    Kommentar von Tagesgeldvergleich — 22. Oktober 2008 #

  10. 10

    Also bei diesen ganzen Merzedes-Benz-Daimler-Chrysler Umfirmierungen und Umbenennungen kann ja kaum noch einer nachvollziehen, was da nun Markenname, Unternehmensname, Gründername u.ä. sein soll. Aber gut, so lange wenigstens der Service für die Kunden stimmt ist das ja auch erstmal zweitrangig.

    Kommentar von Daimler Bank Kunde — 27. Oktober 2008 #

  11. 11

    Ja, dann melden sich sich doch einfach mal bei Ihrer Bank ;-)

    Kommentar von Doe — 16. Februar 2009 #

  12. 12

    ich bin schon eine ganze Weile Kunde dort und recht zufrieden mit denen. Wenn dann noch die Zinsen angehoben werden, kann man sich gleich doppelt freuen. Solange es Vorteile für den Nutzer bringt, spielt es keine Rolle, welchen Namen diese Bank trägt.

    Kommentar von Tamara — 14. Dezember 2009 #

  13. 13

    Tja, die heutigen Zinsen lassen sich mit denen von damals leider nicht mehr vergleichen. Heute bekommt man beim Tagesgeld ja nur noch mickrige Zinsen.

    Kommentar von Claudia — 7. Juni 2013 #

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Impressum || Kontakt