Blue Ray Filme ausleihen - Videotheken in Karlsruhe schon fit für HD Movies

Blue Ray Filme sind im KommenWie bereits angekündigt habe ich letztes Wochenende einige Videotheken in Karlsruhe besucht, um herauszufinden, welche denn schon für für das neue HD-Zeitalter sind und Blue Ray Filme im Angebot haben.

Generell bin ich eigentlich überrascht, dass doch schon einige Anbieter auf die neuen Blue Ray Filme setzen und ihr Angebot erweitert haben. Zwar ist die Auswahl noch nicht sooo groß, ausgenommen 1 Videothek, aber immerhin habe ich bei 3 von 10 Tests Blue Ray Discs vorfinden können. Da ich auch eine PS3PS3 als Blue Ray Player nutzen besitze (mit der ich Blue Rays schaue ;-) habe ich auch gleich mit nach PS3 Games ausschau gehalten.

In 3 Stunden und 20 km Fahrzeit mit dem Fahrrad ist diese tolle Liste für alle HD Freunde entstanden. Wenn die entsprechende Videothek bzw. Blu-ray Videothek eine Internet Adresse haben sollte, habe ich diese gleich mit verlinkt, dazu einfach über den Namen fahren und klicken…

Videothek Adresse Blue Ray Filme PS3 Games
City Videothek gibt’s nicht mehr ?? nein nein
Video Total Bugge Rüppurer Str. 2d nein nein
Medien House Honsellstr. 1a ja ja
Medien House Rüppurrerstr. 52 ja ja
CineCorner - 24h Holbeinstr. 5 Anfrage Anfrage
CineBank - VideoAutomat mehrfach in Khe nein nein
Neue Medien KA Fritz-Erler-Str. 1 ja ja
Video Taxi Media Store Sophienstr. 108 demnächst ja
Video Paradies Auer Str. 12 nein nein
New-Video-World New York Str. 9 nein nein

Hier noch einige Anmerkungen zur Übersicht:

  • In vielen Videotheken sind derzeit KEINE Blue Ray Discs verfügbar, Schade eigentlich
  • Medienhouse hat derzeit um die 30 Blue Ray Filme (Preis 1,5€ / Tag), dafür aber über 100 PS3 Games ! (3€ für 2 Tage, dann 1,5€ für jeden weiteren Tag)
  • CineCorner habe ich eine Anfrage per Mail geschickt, da ich sonst nie zur Öffnungszeit vorbei kommen kann (Automatenvideothek) - bisher keine Antwort
  • CineBank ist mehr über 5 Automaten in Karlsruhe Markführer, bisher konnte ich aber nicht herausfinden, ob man Blue Ray Discs ausleiht, meinem Anschein nach leider noch nicht?
  • Color Video GmbH - derzeit sind ca. 120 Blue Ray Filme im Angebot vom Preis zu 3€ für 2 Tage - und das Angebot wächst Woche für Woche (dafür gibt es schon mal meinen Respekt - Ihr habt den Schuss gehört!)
  • Video Taxi Karlsruhe plant in den nächsten 1-2 Monaten Blue Ray Filme anzuschaffen, aber erst einmal nur die Neuen Filme, wenn die Alten auslaufen. Dafür gibt es aber eine nette Auswahl an PS3 Games für 3€ für 2 Tage.

Fazit: Mein Gewinner ist auf jeden Fall die Color Video GmbH - heißt jetzt Neue Medien KA am Kronenplatz, da sie derzeit das größte Angebot an Blue Ray Filmen in Karlsruhe bietet und das für einen fairen Preis.

Tip: Wem das Angebot nicht genügt, der kann auch Online Blue Ray Filme, DVDs und PS3 Games ausleihen. Gute Anbieter sind hier bspw. Video Buster oder auch AmazonAmazon Blue Ray Filme kaufen und leihen....

Beitrag von Doe am 09. April 2008 | In live in Karlsruhe | 7 Comments |

High Speed Rutsche im Europabad Karlsruhe

Für heute hat sich das Europabad Karlsruhe für seine Gäste etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Alle Besucher, die für richtigen Spaß das neue Erlebnisbad besuchen, kommen heute voll und ganz auf Ihre Kosten.

Denn heute wird aus der 170m langen Riesenrutsche eine High Speed Rutsche.

Dazu versieht das Europabad das Wasser der Rutsche mit spezieller Seifenlauge, um die Reibung des Körpers der Nutzer zu verringern. Durch den geringeren Reibungskoeffizienten zwischen Körper und Rutsche können besonders hohe Geschwindigkeiten erzielt werden. Diese bewegen sich ungefähr zwischen 30-40 km/h evtl. auch mehr km/h. Eventuell auftretender Schaum solle zusätzlich vor Verletzungen schützen.

Also alle, die heute Ihren Spaß im neuen Europabad Karlsruhe suchen, sollte heute am 01. April dort vorbeischauen. :-))

Beitrag von Doe am 01. April 2008 | In live in Karlsruhe | No Comments |

Europabad Karlsruhe ist eröffnet - kein Besucheransturm aus Karlsruhe aber noch Handwerker

Gestern Morgen gegen 10.00 Uhr eröffnete das neue Europabad Karlsruhe für alle Badegäste seine Pforten.

Eröffnung des Europabades in KarlsruheZwar ist die Eröffnung wegen diverser Baumängel schon um 5 Monate verspätet (geplant war Oktober 2007 !), aber nun hat die Stadt Karlsruhe endlich ihr eigenes lang ersehntes und erfolgversprechendes Erlebnisbad. Neben der Bauverzögerung wurden auch die schon stolzen Baukosten von 25 Mio. etwas gesprengt und betrugen am Ende 26,5 Mio. €. Dafür bekommt man nun aber um die 270 Attraktionen, von 170m Riesenrutsche bis zur Dampfsauna, geboten.

Der für gestern erwartete Besucheransturm bliebt jedoch aus. Nach Angaben von “Der Sonntag” wurden bis 19.00 Uhr ca. 700 Besucher gezählt. Auf den ersten Blick hört sich das zwar viel an, ausgelegt ist das Europabad aber für 1000 oder mehr gleichzeitige Besucher (ca. 1200 Umkleide Schließfächer). Interessant ist auch, dass die Bädergesellschaft für den Eröfnungstag mit 1600 Gästen und mehr geplant hatte und man das Bad dann wegen Überfüllung hätte schließen müssen. Bei diesen Eintrittspreisen war das aber abzusehen, finde ich. Zwar sind diese Preise für die ersten 2 Wochen um ca. 15% reduziert - siehe: Europabad Karlsruhe startet mir reduzierten Eintrittspreisen, aber ob man so langfristig Gäste gewinnen kann, wird sich erst noch zeigen. In diesem Zusammenhang kann ich leider auch den Ausspruch des Oberbürgermeisters von Karlsruhe, Hrn. Fenrich, nicht ganz zustimmen. Er sprach bei seiner Rede zur Eröffnung von “… kann das Europabad 2 Wochen lang mit Dumpingpreisen von sich Reden machen…”. Ich finde den Begriff Dumpingpreise doch etwas übertrieben, denn für eine Familie ist eine Karte am Wochenende, egal ob regulär für 42€ oder jetzt ermäßigt für 36€ immer noch viel zu teuer, oder?

Das Innere des Europabades ist also jetzt mehr oder weniger fertiggestellt. Dies kann aber leider nicht über die Baustelle um das Bad herum hinwegtäuschen. Nicht einmal der Platz vor der Eingangshalle ist fertig geworden, vom Parkhaus und den umliegenden anderen Flächen einmal abgesehen. In den nächsten Wochen müssen sich die Gäste jetzt erst einmal mit netten Bauarbeitern und schwerem Gerät anfreunden (siehe Bilder). Aber im April / Mai sollte dann endlich alles komplett fertiggestellt sein. Aber dann wird wohl jeder Kritiker verstummt sein und sich am neuen Bad in Karlsruhe erfreuen können.

Hier gibt es noch ein paar tolle Bilder vom fertigen neuen Europabad in Karlsruhe:

Noch nicht ganz fertiges Europabad in Karlsruhe Noch nicht ganz fertiges Europabad in Karlsruhe 170m lange Riesenrutsche - einzigartig in Baden Württemberg
Platz vor dem neuen Europabad Karlsruhe - noch nicht ganz fertig Vorplatz Baustelle am Europabad Karlsruhe Parkhaus des Europabades in Karlsruhe, nur die unterste Ebene kann bisher befahren werden
Eingangshalle des Europabades Karlsruhe am Tag der Eröffnung Vorplatz des Europabades Karlsruhe, gestern 15.03.2008, am Tag der Eröffnung Geschmückter Innenbereicht, Empfangsbereich des neuen Europabades in Karlsruhe
Beitrag von Doe am 16. März 2008 | In live in Karlsruhe | 82 Comments |

Europabad Karlsruhe startet mir reduzierten Eintrittspreisen

Juhu, es ist endlich soweit. Heute, am Samstag gegen 10:00 Uhr eröffnet endlich das neue Karlsruher Erlebnisbad, das Europabad Karlsruhe, seine Pforten.

Und zur Feier des Tages gibt es erst einmal ab dem 15.03. bis zum 30.03. ermäßigte Eintrittspreise für Jung und Alt. Das finde ich eine nette Idee zur Eröffnung. So ergeben sich für die nächsten 2 Wochen folgende reduzierten Eintrittspreise:

  • 1,5h Badesspaß:
    • Erwachsene 5€ (statt 6€)
    • Ermäßigt 4€ (statt 5€)
  • 4h Badespaß:
    • Erwachsene 8€ (statt 10€)
    • Ermäßigt 6€ (statt 8€)
  • Tageskarte:
    • Erwachsene 12€ (statt 14€)
    • Ermäßigt 10€ (statt 12€)
  • Saunaaufpreis:
    • 3€ (statt 4€)

So sind wir durchgehend bei einer Ersparnis von ca. 15%. Ich finde so kann das neue Erlebnisbad schon einmal überzeugen. Da werde ich bestimmt in den nächsten Wochen einmal vorbeischauen. Ich denke die Gäste werden es dem neuen Bad und der Stadt Karlsruhe mit einem großen Besucheransturm danken.

Des Weiteren wurde die Seite des Europabades komplett überarbeitet und zeigt sich jetzt modern und animiert seinen Gästen. Dort erfährt man auch alles über die 275 Action- und Entspannungserlebnisse des Europabades. Ich bin mal gespannt was einem da alles geboten wird… Auf jeden Fall werde ich erst mal die neue 175m lange Rutsche ausgiebig testen…

Beitrag von Doe am 14. März 2008 | In live in Karlsruhe | 9 Comments |

Neue Bilder des Europabad Karlsruhe - dem Erlebnisbad in Karlsruhe

Wie versprochen gibt es hier nun einige neue Bilder des Europabades Karlsruhe, eine Woche vor der feierlichen Eröffnung des neuen Erlebnisbades der Stadt Karlsruhe:

Südansicht des Europabades in Karlsruhe - 1 Woche vor der Eröffnung.Südansicht 2 des Europabades in Karlsruhe - 1 Woche vor der Eröffnung.Südansicht 3 des Europabades in Karlsruhe - 1 Woche vor der Eröffnung.

Auch im Innenraum des Europades Karlsruhe wird 1 Woche vor der Eröffnung noch kräftig gebaut.Südansicht 3 des Europades Karlsruhe 1 Woche vor der Eröffnung.Eingangsbereich Bild1 des Europades Karlsruhe 1 Woche vor der Eröffnung.

Eingangsbereich Bild2 des Europades Karlsruhe 1 Woche vor der Eröffnung.Baustelle Parkhaus des Europades Karlsruhe 1 Woche vor der Eröffnung.Riesige 170m Rutsche des Europabades in Karlsruhe 1 Woche vor der feierlichen Eröffnung.

Eingangsbereich Bild3 des Europades Karlsruhe 1 Woche vor der EröffnungGroßbaustelle Europabad Karlsruhe - Ansicht West.Glücksrabe am Europabad Karlsruhe

Rabe fliegt über die Großbaustelle des Europabades Karlsruhe.Großbaustelle aus Westansicht des Europabades Karlsruhe, 1 Woche vor der Eröffnung.Großbaustelle Bild2 aus Westansicht des Europabades Karlsruhe, 1 Woche vor der Eröffnung.

Wie man an den Bildern sehen kann, hat sich gegenüber der letzten Woche: Europabad Karlsruhe - Zweifel an pünktlicher Eröffnung des Karlsruher Erlebnisbades - mit aktuellen Bildern zwar einiges getan, aber ob es bis zur Eröffnung reichen wird kann man nicht sagen! Besonders das Parkhaus und der Eingangsbereich sehen noch katastrophal aus.

Und zu allem Stress der Arbeiter kommt dann noch ein tiefschwarzer Rabe angeflogen und beobachtete das Baugeschehen. Nun ist nur die Frage, ob so ein Rabe Glück oder Pech bringt? Wir werden es nächsten Samstag, bei der feierlichen Eröffnung sehen…

Beitrag von Doe am 09. März 2008 | In live in Karlsruhe | 4 Comments |

Blaue Tonne - Schlaue Tonne - Verwirrung um Papiertonne und Altpapier Entsorgung in Karlsruhe

Seit geraumer Zeit bekomme ich in meinem Briefkasten regelmäßig Werbung über die neue Schlaue Tonne - Blaue Tonne. Dabei handelt es sich um eine neue Papiertonne für Privathaushalte zur Entsorgung des Altpapiers. Soweit, sogut…

Aber was es da denn dran an der Sache. Eigentlich ist Müllentsorgung doch Sache der Stadt Karlsruhe. Auf dem Flyer steht aber eine Firma Kühl Entsorgung & Recycling Südwest GmbH in Karlsruhe. ??? Was soll das nun bedeuten?

Nach einiger Recherche in der Zeitung und natürlich im Netz habe ich einige Antworten gefunden:

Klar hat sich die Stadt Karlsruhe erst einmal über die neue Firma und ihren Service geärgert und auch Beschwerde beim Verwaltungsgericht Karlsruhe eingelegt. Dieses entschied dann aber zugunsten der Firma Kühl.

So profitieren eigentlich jetzt auch die Bürger davon, denn endlich hört die blöde Papiersammlung auf und man erspart sich den ganzen Dreck in der Stadt. Erst bei der letzten Altpapiersammlung war wieder die halbe Innenstadt von Karlsruhe mit Papierschnipseln überflutet. Und wenn dann noch Regen dazu kommt hat man eine schöne klebriger Masse auf der Straße.

So haben eigentlich alle etwas davon. Warum kommt denn eigentlich die Stadt Karlsruhe nicht auf solche Ideen? Und das, obwohl eine Papiertonne schon in der ganzen restlichen Republik Gang und Gebe…

Nähere Informationen gibt es hier: www.blauetonne-schlauetonne.de

Beitrag von Doe am 09. März 2008 | In live in Karlsruhe | 9 Comments |

Europabad Karlsruhe - Verwirrung um Eintrittspreise des neuen Erlebnisbades

Im letzten Beitrag: Europabad Karlsruhe - Attraktionen und Eintrittspreise des Erlebnisbades endlich bekannt hatte ich ja schon die neuen Eintrittspreise des Europabades Karlsruhe gezeigt. Nach der Zusammenstellung ist mir aber bei der Berechnung der Familienkarten etwas aufgefallen:

Die Preisberechnung der Familienkarten ist nicht ganz eindeutig und sorgt so für Verwirrung, wörtlich heißt es auf der Seite des Europabades: “25% vom Basistarif pro Person”. Aber was genau bedeutet das nun? 25% vom Basistarif kosten die Karten? oder 25% Rabatt vom Basistarif pro Person? Ganz schön verwirrend. Kann man denn nicht einfach schreiben, dass eine Karte 30€ oder wieviel auch immer kostet? Und wenn ich mir dann die Beschreibung der Familienkarte anschaue bin ich auch verwundert: Diese gilt für 2 Erwachsene und 2 Kinder - Preis somit 42€am Wochenende. Wenn ich aber auch 1 Erwachsenen und 3 Kinder für die Karten zählen kann, komme ich beim Preis auf 40,50€, da kann ja wohl was nicht stimmen?

Hier gibt’s dann nochmal die Zusammenfassung der Preise.

Preiszusammenfassung:

  • 1,5h:
    • 6€ Erwachsene (über 18 Jahre)
    • 7€ Erwachsene am Wochenende (+1€ Aufschlag)
    • 5€ Ermäßigt (Kinder, Rentner, Behinderte…)
    • 6€ Ermäßigt am WE
    • 16,5€ Familienkarte (-25% vom Basispreis) ?? oder was bedeuten 25% vom Basispreis?
    • 19,5€ Familienkarte am WE
  • 4h:
    • 10€ Erwachsene
    • 11€ Erwachsene am WE
    • 8€   Ermäßigt
    • 9€   Ermäßigt am WE
    • 27€ Familienkarte
    • 30€ Familienkarte am WE
  • Tageskarte:
    • 14€ Erwachsene
    • 15€ Erwachsene am WE
    • 12€ Ermäßigt
    • 13€ Ermäßigt am WE
    • 39€ Familienkarte
    • 42€ Familienkarte am WE
  • Sauna:
    • 4€ Erwachsene
    • 4€ Ermäßigt

Trotzdem herrscht nun große Verwirrung um die Eintrittspreise, weil viele Leute nun nicht wissen, was die “25% vom Basistarif pro Person” bedeuten sollen? Vielleicht hilft uns hier die Stadt noch einmal.

Beitrag von Doe am 08. März 2008 | In live in Karlsruhe | 10 Comments |

Bei der “ERNA” gibts Alles - Der Automat in Karlsruhe hat wirklich alles!

Das ist uns doch allen bestimmt schon mal passiert, am Wochenende (meist Sonntag) oder spät Nachts fällt mir ein, dass ich irgendetwas vergessen habe zu kaufen. Sei es ich habe Nachts Bierdurst oder brauche einfach Klopapier oder Mehl zum Kochen (toller Vergleich :-))
Doch es gibt die Lösung: DIE ERNA !

Da gibt’s echt ALLES was man sich vorstellen kann und das zu jeder Tages- und Nachtzeit in der Woche wie am Wocheende. Quasi 7d-24h. Die Erna hat also immer offen. So soll das sein.

Es handelt sich dabei um eine Art Riesen Automat für alles was man so benötigt.

Dazu gehören unter Anderem:Bei der Erna gibt’s ALLES

  • Lebensmittel
    • Süßigkeiten
    • Fertiggerichte
    • Nudeln
    • Joghurt
    • Hefe
  • Getränke
    • Milch
    • Saft
    • Bier !!!
    • Wasser
  • Dingen des täglichen Bedarfs
    • Taschentücher
    • Rasierer
    • Seife, Haarwäsche
    • Kondome
  • und Vieles mehr

Der Automat oder die Erna, wie sie viele auch nennen, steht direkt beim CheckIn Center in der Karlsruhe Südstadt. Als ich das das erste mal gesehen habe war ich schon etwas begeistert. Das sieht man ja sonst nicht überall.
Daher musste ich beim Besuch meiner 2 Brüder bei unserer Besichtigungtour auch gleich ein Bild machen.

Einfach cool. Immer wieder einen Besuch wert!

Beitrag von Doe am 30. November 2007 | In live in Karlsruhe | 6 Comments |

Warum fahren alle auf StarBucks ab?

Als wir gestern bei StarBucks genüsslich einen leckeren Kaffee trinken waren, haben wir gerätselt warum denn alle Leute so auf Starbucks abfahren. Im Grunde ist es doch ein ganz normaler CoffeeShop (dt. Kaffeehaus) wie alle anderen auch, nur dieser ist IMMER voll. Nur weil sie aus Amiland kommen muss es ja nicht besser sein, oder?

Starbucks Coffee

In Khe gibt es 2 Shops von denen einer in der Einkaufsstraße und einen im Ettlinger Tor ist. Dort wurde einfach der vorherige Kaffeeladen aufgekauft und somit verdrängt. Aber gerne doch, der Vorherige war eh nicht so toll, immer miese Stimmung und schlechte Bedienung. Es fehlte halt am gewissen Etwas.

Meine Erklärung für den Hype (ist doch ein tolles Wort):

StarBucks verkauft einfach eine gewisses Erlebnis. Es ist nicht einfach reingehen, Kaffee holen, fertig. Man bekommt eine Show geboten.

Es gibt zig verschiedene Sorten Kaffee, mit diversen natürlichen und künstlichen Aromen, man bekommt einen Becher mit seinem Namen (na wie toll :D), wir immer per DU angesprochen und der Kaffee schmeckt sogar. Am Besten finde ich, dass man sich diverse Aromen und Pülverchen, wie Kakao, Vanille usw. selbst nachfüllen kann. Gut finde ich auch die vielen Sitzmöglichkeiten Außen und Innen, da findet man meistens einen Platz.

Beitrag von Doe am 04. November 2007 | In live in Karlsruhe | 5 Comments |
« Vorherige Seite

Impressum || Kontakt