Norisbank Top Girokonto in Starmoney 6.0 einbinden

Hier nun die versprochene Anleitung zur Einrichtung eines Top Girokontos der Norisbank unter Starmoney.

Die Norisbank selbst stellt bisher leider keine richtige Hilfe dar, weder auf der Webseite noch irgendwo anders wird beschrieben, wie ich ein Konto unter Starmoney einrichten kann. Und die Umstellung aller Kontos auf die neue Kontonummer 10077777 unter dem Dach der Deutschen Bank trug auch noch zur ultimativen Verwirrung bei.

Nun endlich seit Wochen des Wartens geht das Onlinebanking mit Starmoney wieder, und so muss man das Konto einrichten:

  • Menüpunkt neues Konto wählen
  • Girokonto, Bankleitzahl 10077777 eingeben
  • Kontoname: frei wählbar
  • Kontonummer: 7-stellige Nummer des Kontos eingeben (ohne die Unterkontonummer)
  • Kontoinhaber: wie der Name schon sagt
  • Filiale:3-stellige Filialnummer (z.B. 431)
  • Unterkontonummer:2-stellige Nummer (siehe vollständige Nummer auf dem Begrüßungschreiben der Norisbank - dort findet man die 9-stellige Gesamtkontonummer) - in der Regel ist dies die 10, bei meinem Top Girokonto aber z.B. die 00
  • Hauptkontonummer: dies ist etwas verwirrend, aber hier muss man wieder die 7-stellige Kontonummer angeben
  • fertig und los geht’s mit dem Onlinebanking

Bei Anregung und Fragen einfach Kommentar abgeben.

Weitere Infos zum Top3-Zinskonto der Norisbank - jetzt mit 4,5% Zinsen!

Beitrag von Doe am 01. Januar 2008 | In Tips & Tricks | 28 Comments |

Favicon in Wordpress und IE7 einbinden

Hier nun eine Kurzanleitung zum Erstellen eines Favicons für einen Wordpress Blog oder eine Wordpress Seite und was man im Zusammenhang mit IE7 beachten muss. Wenn alles klappt sollte es dann so aussehen:

Beispiel eines Favicon für Wordpress Blog

Ab dem IE5 gibt es die Möglichkeit für seine Website ein sog. Favicon einzublenden. Dieses Icon erscheint dann im IE sowohl in der Adressleiste als auch auf der Registerkarte der Seite.

Ich hatte bei der Erstellung meiner Favicons einige Probleme, die ich dann durch verschiedene Foren und einiges Selberprobieren gelöst habe. Da ich euch das nicht vorenthalten möchte, hier meine kleine Kurzanleitung zum Erstellen eines Favicons und das Einbinden in einen Wordpress Blog.

  1. Erstellen eines Favicon.ico:
    Als Erstes müssen wir für unsere Seite ein Favicon erstellen, das geht bspw. mit einem Bildeditor. Dort erstellt man ein ICON - .ico Datei in der Größe 16×16 Pixel und bearbeitet es nach eigenen Vorstellungen. Ich benutze immer einen Icongenerator, z.B. http://favicon.cc Dort lädt man einfach ein Bild seiner Seite hoch (wie den Teil des Titelslogos) und erhält ein fertiges Icon.
  2. Hochladen des Icons:
    Nun wird das fertige Icon auf den Webspace geladen. Es muss in das Rootverzeichnis, um vom IE und anderen Browsern gefunden zu werden.
  3. Anpassen der Rewrite Regel:
    Wer der Apache Server mit der Option mod_rewrite benutzt, kann die Regel für das Laden des Favicons anpassen:  RewriteEngine on RewriteRule ^(.+)/favicon\.ico$ /favicon.ico [R=permanent] [L] So sollten jetzt alle Favicon Anforderungen automatisch auf das neue Icon umgeleitet werden.
  4. Löschen des Cache: Als Letztes muss noch der Cache des IE gelöscht werden, damit das neue Icon geladen werden kann.
  5. Anpassen der Header.php:
    Trotz aller Anstrengungen will der IE7 das Icon oft nicht laden. Dazu verwende ich einfach einen kleinen Trick. Ich weise den IE an, das Icon zu laden. Dazu wird folgende Zeile in die Header.php hinzugefügt:   <link rel="shortcut icon" href="/favicon.ico" />   Somit wird in jeder Seitenanforderung explizit das Icon angefordert.

Viel Erfolg damit.

Einen coolen Favicon Generator gibt es unter http://www.favicon.cc/. Dort kann man ganz einfach ein Bild (png, jpeg…) hochladen und erhält ein entsprechendes Favicon. Einfach super.

Beitrag von Doe am 01. Januar 2008 | In Programmierung | 5 Comments |

Impressum || Kontakt